— … zeigt das Veränderungspotential von Räumen als Röntgenbild —

Das UC Transformationsbarometer misst auf einer Skala die Entwicklungsfähigkeit eines Raums. Wirkt möglicherweise alles düsterer als es ist? Weil alle Zeichen auf Umbruch stehen? Oder weist alles auf Verkrustung und langfristige Stagnation? Wie bestehende Strukturen verändert werden können, hängt von vielen Faktoren ab. Das UC Transformationsbarometer „misst“ verschiedene Indikatoren und führt sie in einer Gesamtschau zusammen. In einem „Entwicklungsröntgenbild“ können Planende erkennen, wie beweglich einzelne Teilräume sind und welche Parameter Entwicklungen hemmen oder fördern. Als Gesamtschau ergeben sie den Barometerstand für die Transformierbarkeit des Raums.

Zurück