Baupunkt


— ... setzt Zeichen und öffnet
Perspektiven —

Der UC Baupunkt ist eine bauliche Intervention, die ein Beispiel setzt, eine neue Dimension sichtbar macht oder neue Perspektiven schafft. Ein temporärer Hochsitz zum Beispiel kann Ausblicke auf einen Freiraum gewähren, der sonst hinter einer Mauer verborgen bleibt. Der UC Baupunkt ist ein Praxisinstrument, der es Planern und Kommunen erlaubt, gerade in komplexen und dynamischen Entwicklungskonzepten sichtbare, erfahrbare Zeichen zu setzen. Diese strahlen positiv auf das gesamte Planungsgebiet aus. Sie ziehen neuen Nutzungen an und schaffen als „quick-win“ Realisierungen Vertrauen und lokale Identitäten.